Alle Phasen des Kundenlebenszyklus abdecken – überall und zu jeder Zeit!

Kunden erwarten heute eine schlüssige, offene und medienübergreifende Ansprache in einem Erlebnis-orientierten Verkaufsprozess.

  • Mit dem 360-Grad-Blick auf alle Kundendaten und Analysen in Echtzeit bauen Sie eine dauerhafte Kundenbeziehung auf.
  • Mit Transparenz durch Zugriff auf kontextbezogene und minutengenaue Kundeninformationen erstklassige Dienstleistungen erbringen.
  • Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Kunden im digitalen Dschungel kennenlernen und begleiten.

Einzigartige Kundenerlebnisse schaffen

Die Digitalisierung des Marketings hat längst begonnen! Heutzutage erwarten Ihre Kunden in jedem Kanal personalisierte Erlebnisse in Echtzeit. Damit Ihr Unternehmen mit dieser Entwicklung Schritt halten kann, ist es wichtig, dass Sie Ihren Kunden kennen und verstehen - Zu wissen, was er getan hat, was er tut und was er zukünftig tun wird. Erhalten Sie den Wissensvorsprung, den Sie benötigen um die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe zu erkennen und zu erfüllen, flexibel auf Änderungen zu reagieren und neue Chancen ergreifen zu können.

Schneller Verkaufsabschlüsse erzielen

Für die Vertriebsprofis von heute ist es wichtig, mobil und unabhängig arbeiten zu können. Diese Mobilität beschleunigt die Vertriebsprozesse enorm und steigert die Effizienz. Um aus Ihren Vertriebsmitarbeitern wahre Kundenversteher zu machen, ist die reibungslose Zusammenarbeit zwischen Innen- und Außendienst unumgänglich. Denn dadurch erhalten Sie den 360° Blick auf sämtliche Daten aller Unternehmensbereiche und maximieren die Schlagkraft Ihres Vertriebsteams.

Ordnung in die komplexe Servicewelt bringen

Transparenz im Kundenservice ist heute das A und O für eine effiziente Außendienststeuerung. Mit dem richtigen CRM richten Sie Ihren Kundenservice völlig neu aus und bieten konsistenten und überzeugenden Service auf allen Kanälen. Dies schließt sowohl E-Mail und Internet als auch Chat, Telefon und vor allem die sozialen Medien mit ein. Ihre Mitarbeiter sind stets über die Aktivitäten Ihrer Kunden informiert und können so Probleme schnell lösen und gleichzeitig die Kundenbindung stärken. Denn, guter Service beginnt schon vor dem Kauf!

Digitalisierung: Darauf kommt es in Marketing, Vertrieb und Service an

Im Zuge der Digitalisierung hat sich seit Mitte der 1990er-Jahre der Verkäufermarkt zu einem Käufermarkt entwickelt: Die Kunden haben heute deutlich mehr Macht und sind um einiges anspruchsvoller. Und die Unternehmen müssen sich in einem globalen Wettbewerbsumfeld behaupten – inklusive Preisdruck.

Weiterlesen

Digital Empowerment –
die neue Macht des Kunden

Bis Anfang der 1990er-Jahre war Einkaufen eine ziemlich eindimensionale und häufig auch nervige Angelegenheit: Wer zum Beispiel das Nirvana-Album Nevermind (erschienen 1991) haben wollte, ging dafür in einen Plattenladen, hörte dort über Kopfhörer rein und nahm die CD dann natürlich auch mit.

Weiterlesen

Whitepaper: Was die SAP Hybris Produktfamilie leistet

 

SAP Hybris deckt sämtliche Phasen der Customer Journey ab. Unternehmen können so ihre Kunden gezielt und individuell ansprechen – und für sich gewinnen.

So bewegen sich die Kunden heute auf ihrer Customer Journey vor allem von einem digitalen Touchpoint zum nächsten. Das ermöglicht es, jeden einzelnen Kunden genau kennenzulernen und individuell anzusprechen. Voraussetzung: Die Daten werden ganzheitlich erfasst und zu einer Single Source of Truth verdichtet, die als Basis für sämtliche Aktivitäten dient. Das gelingt perfekt mit der SAP Hybris Produktfamilie.

Woraus sich die SAP Hybris Produktfamilie zusammensetzt, was die einzelnen Elemente leisten und wie so eine ganzheitliche Kundenansprache entsteht, haben wir in unserem kostenlosen Whitepaper zusammengestellt.

Jetzt anfordern

Webinar-Präsentation

Das neue EU-Datenschutzrecht und das Double-Opt-In

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) stellt Unternehmen auch in Vertrieb, Service und Marketing vor neue Herausforderungen. Sie gilt ab dem 25. Mai 2018 unmittelbar in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). Viele Prozesse, in denen mit Kundendaten „jongliert“ werden, erfordern eine nachweisbare, protokollierte Einwilligung des Betroffenen. Gerade im digitalen Bereich gibt es kaum andere technische Umsetzungsmöglichkeiten als ein Double-Opt-In-Verfahren. Hinzu kommt, dass auch im Nachgang zu Kunden- oder Messegesprächen und Events die generierten Daten rechtssicher in diese bestehenden Prozesse integriert werden müssen.

Fehler in diesem Bereich werden teuer. Während Datenschutz früher eher ein „Nice to have“ war, werden die Konsequenzen für Verstöße jetzt drastisch erhöht und können mit Bußgeldern bis zu 20 Millionen EUR oder in Höhe von 4 % des weltweiten Jahresumsatzes belegt werden, je nachdem, welcher Betrag höher ist.

In der Präsentation  werden u. a. diese Fragen beantwortet:

  • Was sind Werbe-Mails?
  • Welche E-Mails sind erlaubt und welche nicht?
  • Gibt es einen Unterschied zwischen B2C- und B2B-Mailings?
  • Wie ist die Einwilligung nach der neuen DSGVO einzuholen?
  • Was passiert mit „Altdaten“?
  • Unter welchen Voraussetzungen dürfen Nutzerprofile angelegt werden?
  • Wie ist zu reagieren, wenn ein Empfänger keine Mails mehr bekommen möchte

 

 

Referentin:

Sabine Heukrodt-Bauer
Fachanwältin für IT-Recht, Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz, RESMEDIA – Anwälte für IT-IP-Medien

Präsentation herunterladen

Bielefelder Nähmaschinenkonzern setzt auf Omnichannel-Commerce mit SAP Hybris

Branche:
Maschinenbau

Anzahl Mitarbeiter:
1.320

Stammsitz:
Bielefeld, Deutschland

Warum itelligence?

  • Zertifizierter Hybris Partner und E-Commerce Experte
  • Mehr als 20 Jahre vertrauensvolle Zusammenarbeit

    Herausforderungen:

    • Hochkomplexe Produkte für Kunden, Partner und Vertrieb einfach online bestellbar machen
    • Mobile Lösung für den Außendienst entwickeln
    • Technische Produktdaten sowohl im Shop als auch für neue Homepage nutzen
    • Höchste Effizienz in der Datenverwaltung schaffen

      Zunächst waren wir nur auf der Suche nach einem Vertriebsunterstützungssystem. Die Zukunftssicherheit von SAP Hybris sowie das schlüssige Konzept unseres langjährigen Partners itelligence hat uns vom innovativen Commerce-Konzept überzeugt. Heute ist Hybris für uns die strategische Plattform für die Entwicklung neuer Geschäfts- und Vertriebsmodelle.

      Thomas Brinkhoff
      Manager Strategic Marketing / Parts Business / Back Office, Dürkopp Adler AG

       

       

       

      Referenzen

      Ihr Ansprechpartner DE

      Michael Stump
      Director Customer Engagement and Commerce

      itelligence AG
      Königsbreede 1
      33605 Bielefeld

      Telefon: 0800-4808007
      E-Mail: kunden-im-blick@itelligence-group.de

      Ihr Ansprechpartner CH

      Beat Wyler
      Head of Customer Engagement and Commerce

      itelligence AG
      PostParc Hochhaus 9a
      3008 Bern, Schweiz

      Telefon: +41 31 340 32 32
      E-Mail: kunden-im-blick@itelligence-group.de

      Haben wir Ihr Interesse geweckt?

      Sie haben weitere Fragen?
      Dann rufen Sie uns gerne an oder schreiben eine E-Mail. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

      Telefon: 0800-4808007
      E-Mail: die-kunden-im-blick@itelligence-group.de

      Kontaktformular