Das neue EU-Datenschutzrecht und das Double-Opt-In

In der Präsentation  werden u. a. diese Fragen beantwortet:

  • Was sind Werbe-Mails?
  • Welche E-Mails sind erlaubt und welche nicht?
  • Gibt es einen Unterschied zwischen B2C- und B2B-Mailings?
  • Wie ist die Einwilligung nach der neuen DSGVO einzuholen?
  • Was passiert mit „Altdaten“?
  • Unter welchen Voraussetzungen dürfen Nutzerprofile angelegt werden?
  • Wie ist zu reagieren, wenn ein Empfänger keine Mails mehr bekommen möchte